Nationalrat – Muchitsch zu Integrationsjahr: „Deutsch als Brücke zur Integration“

Wien (OTS) - SPÖ-Sozialsprecher Josef Muchitsch hat sich heute Abend im Nationalrat erfreut gezeigt, dass das Integrationsjahr nun beschlossen wird. Muchitsch dankte Sozialminister Stöger, der „bei diesem wichtigen Projekt ‚drangeblieben ist“. Zentral sind für den SPÖ-Sozialsprecher die Sprachkurse im Rahmen des Integrationsjahres – „Deutsch ist die Brücke zur Integration“, so Muchitsch. ****

Der SPÖ-Abgeordnete illustrierte die Bedeutung von Sprachkenntnissen für die Arbeitsmarktintegration anhand persönlicher Erfahrungen mit einem jungen afghanischen Burschen, der als 17-jähriger Flüchtling nach Österreich gekommen ist, schnell Deutsch gelernt hat und jetzt ein hervorragender Lehrling in einem Baubetrieb ist. Er habe erzählt, wie schwierig die Arbeitsplatzsuche war, als er noch kaum Deutsch konnte. „Jetzt ist sein Traum Polier zu werden“, berichtete Muchitsch. Dies zeige, wie wichtig Sprache und Arbeit für Integration sind. (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0014