Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein Art Carnuntum für die Durchführung des alljährlichen Festivals für die Jahre 2017 bis 2019 wurde genehmigt.

Ebenso wurde der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und der Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau für die jährlichen Festspiele für die Jahre 2017 bis 2019 beschlossen.

Auch der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Theater- und Filmverein „Iffland und Söhne“ für die Jahre 2017 bis 2019 wurde genehmigt.

Weiters wurde beschlossen, sich im Ausmaß von 35 Prozent an den Gesamtkosten von 781.000 Euro an der Errichtung der Park and Ride-Anlage beim Bahnhof Korneuburg zu beteiligen.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002