AVISO: Bundesheer trainiert Massenevakuierung nach Hochwasser

Bundesminister Doskozil besucht Großübung in Salzburg

Wien (OTS) - Bei der am kommenden Freitag, den 19. Mai 2017, stattfindenden Übung mit dem Namen „Hilfe aus der Luft 2017“ geht es um eine Massenevakuierung (ca. 200 Personen) im Zuge eines Hochwassers. Ziel ist die optimale Koordination der Einsatzorganisationen und der behördlichen Einsatzleitung im Sinne einer umfassenden Katastrophenvorsorge unter möglichst realen Bedingungen.

Insgesamt sind rund 250 Soldatinnen und Soldaten, 15 Luftfahrzeuge und 20 Räderfahrzeuge des Bundesheeres, die Flugpolizei des BMI, die örtliche Feuerwehr sowie die Gemeinde Adnet eingebunden.

Bundesminister Doskozil und Landeshauptmann Haslauer werden der Übung einen Besuch abstatten.

Medienvertreter sind herzlich willkommen!

Treffpunkt:
Freitag, 19. Mai 2017
1230 Uhr, Volksschule Adnet 
Adnet 203a, 5421 Adnet



Rückfragen & Kontakt:

Oberstleutnant Markus Bender
Handy: 0664/622 6304
Email: markus.bender@bmlvs.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001