„profil“-Umfrage: Drei Viertel für autonome Lehrer-Wahl

Fast 75% wollen Schuldirektoren entscheiden lassen, welche Lehrer sie einstellen oder feuern

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, hegen die Österreicher eine große Sympathie für einen Teil der geplanten Schul-Autonomie. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für „profil“ durchgeführten Umfrage meinten 30% der Befragten, sie seien sehr dafür, dass Schuldirektoren frei entscheiden können, welche Lehrer an ihrer Schule unterrichten bzw. diese auch entlassen können. Weitere 42% sind eher dafür. Nur 17% sind eher und 6% sehr dagegen. 5% machten dazu keine Angaben. (n=500, Schwankungsbreite +/- vier Prozentpunkte)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001