Stronach/Lugar: Kurz soll erst zeigen, was er kann!

Wien (OTS) - „In Libyen warten hunderttausende Flüchtlinge, die nach Europa wollen. Darum muss sich Außenminister Kurz kümmern, für unser Land arbeiten und zeigen, was er kann“, erklärt Team Stronach Klubobmann Robert Lugar. „Wir brauchen daher eine Regierung, die regiert und nicht aus taktischen Gründen Neuwahlen ausruft“, verlangt Lugar und richtet an Kurz: „Zeigen Sie, ob Sie in der Lage sind tatsächlich etwas zu verändern und übernehmen Sie Verantwortung!“

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0002