Wien-Liesing: Marihuana-Aufzuchtanlage aufgefunden

Wien (OTS) - Im Zuge einer Amtshandlung nahmen die Beamten am 11. Mai 2017 gegen 21.00 Uhr in einem Stiegenhaus in der Haymogasse einen starken Geruch nach Marihuana wahr. Bei einer Nachschau in der betroffenen Wohnung fanden die Kollegen insgesamt 18 zum Ernten bereite Pflanzen, 22 bereits abgeerntete Pflanzen sowie ein mit Blüten gefülltes Glas auf. Der 32-jähriger Bewohner sowie zwei weitere Personen wurden angezeigt.
(Foto: LPD Wien – zur honorarfreien redaktionellen Weiterverwendung)

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001