Brustkrebs-Früherkennungsprogramm: ÖGS beklagt gravierende Mängel bei Bewerbung, Umsetzung und Evaluierung

Wien (OTS) - Bessere Ansprache der Zielgruppen, stärkere Einbeziehung der niedergelassenen Ärzte und mehr Ressourcen für Dokumentation und Auswertung sind Hauptforderungen der ÖGS.

Presseinformation zur Pressekonferenz am 11.5. finden Sie hier.

Weitere Bilder

Rückfragen & Kontakt:

Martschin & Partner GmbH Public Relations, lajta@martschin.com, +43-1-409 77 20-30

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010