Festnahme eines Mannes nach Ladendiebstahl

Wien (OTS) - Am 10.05.2017 beobachtete gegen 12:34 Uhr der Ladendetektiv eines Bekleidungsgeschäftes im Donauzentrum (22. Bezirk) einen Mann, der Waren in eine präparierte Tasche gegeben hatte. Bei der Anhaltung durch den Detektiv versuchte der mutmaßliche Die zu flüchten. Der Sicherheitsdienst des Donauzentrums übergab schließlich den Beschuldigten (51) der Polizei. Um 16:15 Uhr wurde ein weiterer mutmaßlicher Ladendieb angehalten, der ebenfalls in einem (anderen) Bekleidungsgeschäft offensichtlich Gegenstände stehlen wollte. Nach der Festnahme des Mannes (52) wurden in seinem PKW weitere gestohlene Kleidungsstücke sichergestellt

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003