ORF-Programmänderungen zum Mitterlehner-Rücktritt: Verlängerte „ZiB 2“ und „Runder Tisch“ heute in ORF 2

„ORF III Politik Spezial“ um 20.15 Uhr mit Ingrid Thurnher, Journalistenrunde im Ö1-„Journal Panorama“

Wien (OTS) - Anlässlich des Rücktritts von Vizekanzler und ÖVP-Parteichef Reinhold Mitterlehner ändert der ORF heute, am 10. Mai 2017, auch sein Abendprogramm: Nach einer auf 40 Minuten verlängerten „ZiB 2“ mit Armin Wolf um 22.00 Uhr in ORF 2 bittet Tarek Leitner direkt danach um 22.40 Uhr zu einem „Runden Tisch“ mit dem Titel „Nach Mitterlehners Rücktritt: Anfang vom Ende der Koalition?“, an dem zu den möglichen Auswirkungen des Rücktritts diskutiert wird. Darüber hinaus ändert auch das ORF-Wirtschaftsmagazin „Eco“ morgen, am 11. Mai, um 22.30 Uhr einen Beitrag und beschäftigt sich mit der Bilanz des Wirtschaftsministers Mitterlehner.

ORF III ändert ebenfalls sein Programm und zeigt heute um 20.15 Uhr ein „ORF III Politik Spezial“ mit Ingrid Thurnher. Wie geht es weiter mit der ÖVP? Kommt Kurz statt Mitterlehner? Und hält die Koalition noch ein Jahr? Darüber diskutiert Ingrid Thurnher live im RadioKulturhaus mit Heidi Glück (ehem. Pressesprecherin von Ex-ÖVP-Kanzler Wolfgang Schüssel), Andreas Khol (ehem. Nationalratspräsident ÖVP), Josef Cap (stv. Klubobmann SPÖ), Thomas Hofer (Politologe) und weiteren Gästen.

Am Donnerstag, dem 11. Mai, zeigt ORF III um 21.05 Uhr eine „Runde der ChefredakteurInnen“. Mit Ingrid Thurnher diskutieren dabei u.a. Christian Nusser (Chefredakteur Heute), Rainer Nowak (Chefredakteur Die Presse), Eva Linsinger (Innenpolitik-Chefin profil), Hubert Patterer (Chefredakteur Kleine Zeitung) und Andreas Koller (Stv. Chefredakteur Salzburger Nachrichten).

Auch das ORF.at-Netzwerk und der ORF TELETEXT informieren im Rahmen ihrer aktuellen Berichterstattung ausführlich über den Rücktritt Reinhold Mitterlehners. Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt zudem die Sendungen als Live-Stream und als Video-on-Demand inklusive eines eigens eingerichteten Themencontainers bereit. Auch die Statements von Reinhold Mitterlehner, Christian Kern und Alexander Van der Bellen sind via ORF-TVthek sieben Tage lang abrufbar.

Im heutigen Ö1-„Journal Panorama“ (18.25 Uhr) diskutieren Andreas Koller (Salzburger Nachrichten), Eva Linsinger (profil) und Rainer Nowak (Die Presse) unter der Leitung von Edgar Weinzettl über „Kurz ante portas – Kommen jetzt Neuwahlen?“. Nach endlosen Scharmützeln nimmt ÖVP-Chef und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner den Hut und legt sowohl den Parteivorsitz als auch seine Regierungsämter zurück. Fast schon befreit wirkte er, als er heute in einer überraschend angekündigten Pressekonferenz unter anderem meinte, es mache keinen Spaß und keinen Sinn mehr, und er sei kein Platzhalter. Die ÖVP brauche jetzt Entscheider mit allen Rechten und Pflichten, so Mitterlehner. Die SPÖ hofft derweilen auf ein Fortbestehen der Koalition: Bundeskanzler Christian Kern hat Außenminister Sebastian Kurz umgehend eine „Reformpartnerschaft“ für die verbleibende Legislaturperiode angeboten. Sind Neuwahlen damit vom Tisch? Was bedeuten die heutigen Ereignisse für die Regierung, was vor allem für die ÖVP?

Hitradio Ö3 sendet heute von 16.00 bis 17.00 Uhr eine Ö3-Drivetime-Show Spezial. Anlässlich des Rücktritts von Vizekanzler und ÖVP-Parteichef Reinhold Mitterlehner ist Politologe Thomas Hofer zu Gast, mit Ö3-Moderator Thomas Filzer spricht er über die aktuellen Entwicklungen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0013