Lopatka: ÖVP-Parlamentsklub dankt Reinhold Mitterlehner

Wien (OTS) - "Reinhold Mitterlehner gebührt unser Dank und unsere Anerkennung für seinen Einsatz und seine politische Arbeit", sagt ÖVP-Klubobmann Dr. Reinhold Lopatka im Namen des ÖVP-Parlamentsklubs zum heute bekanntgegebenen Rücktritt des ÖVP-Bundesparteiobmanns und Vizekanzlers. Die persönliche Entscheidung Mitterlehners, der die ÖVP am 26. August 2014 als geschäftsführender Bundesparteiobmann von Dr. Michael Spindelegger übernommen hatte, sei zu respektieren.

Dr. Reinhold Mitterlehner habe als Nationalratsabgeordneter, Minister und Vizekanzler sowie als Parteiobmann immer eine sachliche Politik im Sinne Österreichs und seiner Bevölkerung vertreten. Mitterlehner sei zudem der Bundesparteiobmann, unter dem im Rahmen des 36. Ordentlichen Bundesparteitages im Mai 2015 das aktuelle Parteiprogramm der ÖVP beschlossen worden sei. Dies sei ein wesentlicher Schritt für die Volkspartei gewesen, die sich damit programmatisch und statutarisch nach 20 Jahren erneuert hat.

Trotz einiger inhaltlicher Differenzen habe er, Lopatka, als Klubobmann mit Parteiobmann Reinhold Mitterlehner konstruktiv und sehr professionell zusammengearbeitet. Lopatka abschließend: "Ich wünsche Reinhold Mitterlehner alles Gute für seine persönliche und berufliche Zukunft."
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003