Blumengärten Hirschstetten: Internationale Gartengestalter(innen) zeigen ihr Können

Generalprobe für Berufsweltmeisterschaft 2019 in Kazan (Russland)

Wien (OTS) - Ein besonderer Branchenwettbewerb findet von 17. bis 19. Mai 2017 in den Blumengärten Hirschstetten statt, wenn zehn internationale Teams von jungen Gartengestalter(innen) zeigen, wie man einen Garten mit viel handwerklichem Können in ein kleines Paradies verwandelt.  

"Um den Wiener Gartengestaltern einen kleinen Vorgeschmack auf die Berufsweltmeisterschaft in Kazan zu bieten, ist es uns gelungen, Gartengestalter-Teams aus China, Russland, Bayern und Ungarn einzuladen. Die perfekte Generalprobe für den internationalen Bewerb, der 2019 in Russland stattfinden wird", so Herbert Eipeldauer, Landesinnungsmeister der Wiener Gärtner und Floristen sowie Berufsgruppensprecher der Wiener Gartengestalter in der Wirtschaftskammer Wien. Der Wettbewerb ist gleichzeitig Vorentscheid, welches Wiener Team im österreichweiten Bewerb antritt, bei dem festgelegt wird, wer unser Land bei den WorldSkills vertreten wird. 

Unter dem Motto "Seele baumeln lassen" werden innerhalb von drei Tagen zehn Gartenoasen errichtet. Für das Publikum bietet sich damit die einmalige Chance, den jungen Gartengestaltern bei der Arbeit über die Schultern zu schauen und den Entstehungsprozess von der Planung bis zur Fertigstellung live zu verfolgen. 

Eipeldauer: "Hohes Niveau der österreichischen Gartengestalter" 

"Die Beteiligung unserer Gartengestalter an internationalen Wettbewerben ist eine Erfolgsstory", so Eipeldauer weiter. "Bei den EuroSkills 2016 in Göteborg erzielte Österreich die Silbermedaille. Dieser Erfolg zeigt, dass wir über ein sehr hohes handwerkliches Können in der Branche verfügen. Ich freue mich sehr, dass wir so viele internationale Gartengestalter vorab hier in Wien begrüßen dürfen." 

"Wir laden alle Gartenfreunde ein, sich vom Können der jungen Gartengestalter inspirieren zu lassen. Holen Sie sich Anregungen für Ihre eigene grüne Oase", lädt der Landesinnungsmeister alle Interessierten ein. Gelegenheit dazu besteht in den Blumengärten Hirschstetten von 17. bis 19. Mai und zwar täglich von 9 bis 16 Uhr. (Schluss)

 


  

Rückfragen & Kontakt:

Blumenbüro Österreich
Laxenburgerstraße 367, 1230 Wien
Tel.-Nr. 01/61512-98, Fax-Nr. 01/61512-99
E-Mail: office@blumenbuero.or.at
Homepage: www.ihr-florist.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001