Konstantin Wecker, Armin Wolf, Thomas Maurer und Guido Tartarotti zu Gast in „Stöckl.“

Am 11. Mai um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Am 1. Juni feiert der Liedermacher Konstantin Wecker seinen 70. Geburtstag. Seine Lust und Leidenschaft, auf der Bühne zu stehen, zeichnen den Münchner ebenso aus wie sein unermüdlicher Kampf gegen Ungerechtigkeit und für eine Welt mit mehr Mitgefühl. Bei Barbara Stöckl trifft der Liedermacher in der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ am Donnerstag, dem 11. Mai 2017, um 23.05 Uhr in ORF 2 auf die „Blutsbrüder“ – unter diesem Namen stehen „ZiB 2“-Anchor Armin Wolf, Kabarettist Thomas Maurer und Kolumnist Guido Tartarotti gemeinsam auf der Kabarettbühne.

Seit ihrer Kindheit sind sie fasziniert von Karl Mays Büchern und Fantasiewelten; diese Leidenschaft arbeiten sie nun humoristisch auf. Was Konstantin Wecker damit zu tun hat und was man aus den alten Abenteuergeschichten um Winnetou und Old Shatterhand für das heutige Zusammenleben lernen kann, wird in „Stöckl.“ ebenso besprochen wie aktuelle gesellschaftspolitische Fragen. Ein Gespräch über Toleranz, Political Correctness, Applaus, Kritik und Männerfreundschaften.

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002