SPÖ Mariahilf lädt zum Sommerfest

„Wiener Wahnsinn“ rockt den 6. Bezirk

Wien (OTS/SPW) - Am Samstag, 13. Mai 2017, ist es soweit: Die Fraktion sozialdemokratischer GewerkschafterInnen veranstaltet in Kooperation mit der SPÖ Mariahilf das traditionelle Sommerfest. „Wir holen uns schon jetzt  den Sommer nach Mariahilf. Dabei wird uns die Kultband ‚Wiener Wahnsinn’ behilflich sein, die wir für ein exklusives Konzert gewinnen konnten“, sagt der Bezirksvorsteher des sechsten Bezirks, Markus Rumelhart. „Grill, gute Gesellschaft und gute Musik zeichnen das Mariahilfer Sommerfest aus. Vorbeischauen lohnt sich“, so Bezirksrat Sandro Beer.

„Wir laden ganz Wien herzlich ein, mit uns in Mariahilf den Sommer zu beginnen“, sagt Gemeinderat Peko Baxant. Auch der Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy wird dem Event einen Besuch abstatten: „Ich freue mich, dass unsere Donaustädter Band `Wiener Wahnsinn` den diesjährigen Festival-Reigen in Mariahilf eröffnet", sagt Nevrivy. Natürlich darf bei einem Sommerfest die Grillstation nicht fehlen, gegen den Durst hilft eine Cocktailbar vor Ort. (Schluss) 

Samstag: Sommerfest im ega

Die Fraktion sozialdemokratischer GewerkschafterInnen veranstaltet in Kooperation mit der SPÖ Mariahilf das traditionelle Sommerfest mit Band "Wiener Wahnsinn".

Eintritt: 10 Euro

Datum: 13.05.2017, 17:00 - 22:00 Uhr

Ort: ega
Windmühlgasse 26, 1060 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Mariahilf
Lindengasse 64
1070 Wien
Tel.: (01) 534 27 1060

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002