Margareten: „Soiree Electrique“ und Bob Dylan-Abend

Skurrile Show (11.5.), Gespräche plus Live-Musik (12.5.)

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Aktionsradius Wien“ organisiert zwei Veranstaltungen im seinerzeitigen Nachtlokal „Arena-Bar“ (5., Margaretenstraße 117): Am Donnerstag, 11. Mai, stehen ab 19.30 Uhr die Unterhalterinnen Martha Labil und Silvia Spechtenhauser im vormaligen Etablissement auf der Bühne. Mit anderen Akteuren („Special Guests“) zeigen die Damen ein extravagantes Programm mit dem Motto „Soiree Electrique“.

Skurrile Szenen sind zu sehen: „Fräulein Brigitte“ setzt sich wortreich im dem Varietee-Klub in Szene. Dazu kommen „schräge, poetische Bilder“ von und mit Martha Labil. Die Gäste betreten mit den beiden Künstlerinnen bisweilen sogar „absurde Welten“.

Mehr Informationen: Telefon 332 26 94, Eintritt: Spenden

Der namhafte US-Sänger und Musiker Bob Dylan steht im Zentrum eines „Gesprächsabends mit Live-Musik“ am Freitag, 12. Mai, ab 19.30 Uhr. An der „Hommage an Bob Dylan“ wirken Martin Spengler und Gottfried Gfrerer (Musik), Jürgen Plank (Lesung) und Robert Fischer (Moderation, Konzeption) mit. Von „Cover-Versionen“ von alten und neuen Dylan-Stücken bis zu Vorführungen von seltenen „Live-Videos“ reicht das Programm. An beiden Abenden bittet das „Aktionsradius Wien“-Team um Spenden für die Akteure. Einlass: 19.00 Uhr. Nähere Informationen: Telefon 332 26 94 bzw. E-Mail office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at
Etablissement „Arena-Bar“:
www.arenabarvariete.at
Künstlerin Martha Labil:
www.marthalabil.com
Musiker Martin Spengler:
www.martinspengler.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008