CCC Schuhmode eröffnet zweite Tiroler Filiale

Am Donnerstag (11. Mai) eröffnet die zweite Tiroler CCC-Filiale im Einkaufszentrum Cyta in Völs bei Innsbruck/Bereits Nummer 3 in Österreich

Völs/Graz (OTS) - Im Einkaufszentrum Cyta in Völs bei Innsbruck wird am Donnerstag (11. Mai) die zweite Tiroler Filiale des internationalen Schuhmode-Anbieters CCC auf 525 Quadratmetern eröffnet. CCC ist nicht einmal vier Jahre nach dem Markteintritt bereits Nummer 3 im österreichischen Schuhmarkt.

„Wenn wir unser ebenso attraktives wie breites Sortiment an modischen Damen-, Herren- und Kinderschuhen sowie Taschen ab dem 11. Mai in der Cyta auf 525 Quadratmetern anbieten, dann wird das für Tirolerinnen und Tiroler bereits die zweite Möglichkeit im Raum Innsbruck sein, nicht nur unser modisches Angebot, sondern auch das besonders günstige Preis-/ Leistungsverhältnis von CCC zu nutzen. Wie wichtig Tirol für CCC ist, wird durch die neue Filiale in der Cyta höchst eindrucksvoll unterstrichen, die noch dazu durch die Restrukturierung erheblich an Attraktivität gewinnt“, erklärte CCC-General Manager Mag. Gerald Zimmermann, der von Graz aus auch die slowenischen, kroatischen und deutschen CCC-Tochtergesellschaften führt.

„Die erste Tiroler CCC-Filiale im Innsbrucker Sillpark gibt schon seit dreieinhalb Jahren, da CCC bereits kurz nach dem Markteintritt im Sommer 2013 nach Tirol gegangen ist – der Sillpark war der erst fünfte Standort in Österreich! – und in der Zwischenzeit ist CCC bereits die Nummer 3 im österreichischen Schuhmarkt geworden“, so Zimmermann.

CCC kommt momentan auf 43 Filialen in Österreich, und zwar zwölf in Wien, elf in der Steiermark, acht in Niederösterreich, sechs in Oberösterreich, je zwei in Tirol und Kärnten sowie je eine im Burgenland und in Salzburg. Damit gibt es in der CCC Austria-Region 78 CCC Familien-Schuhfachgeschäfte, 43 in Österreich, 23 in Kroatien und zwölf in Slowenien.

CCC ist der größte Schuherzeuger Europas, der am schnellste wachsende Schuhmode-Anbieter des Kontinents und seit 2014 bereits größter in den CEE-Ländern. In Österreich ist CCC schon die Nummer 3 im Schuhmarkt.

Im ersten Quartal 2017 hat die Konzern-Holding CCC S.A. den Umsatz um 34,8 Prozent gesteigert, im Jahr 2016 betrug die Umsatzsteigerung 38,3 Prozent auf rund 750 Millionen Euro. Gleichzeitig wird für 2016 ein Reingewinn von ca. 74 Millionen Euro ausgewiesen und eine weiter gestiegene Ebit-Marge von 11,8 Prozent. Derzeit betreibt CCC rund 900 Stores in 16 Ländern.

Rückfragen & Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen Mag. Gerald Zimmermann jederzeit gerne unter +43/(0)664-255 4419 zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MSS0001