Mit geballter Kraft im Sinne bedürftiger Kinder

Pilotprojekt forKIDS soll in ganz Tirol umgesetzt werden

Wien (OTS) - Vor wenigen Tagen wurde das lang ersehnte forKIDS Therapiezentrum in Kitzbühel nun offiziell eröffnet. Dass dieses Vorzeigeprojekt für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensauffälligkeiten realisiert wurde, hat einen einfachen Hintergrund, ist die treibende Kraft hinter dem Vorhaben, Mag.a Renate Magerle, Präsidentin von Soroptimist Austria überzeugt: „Der Soroptimist International Club Kitzbühel kooperierte mit den fünf anderen im Bezirk Kitzbühel ansässigen Serviceclubs – Lions, Rotary, Kiwanis, Round Table 39, Club 41.Die gemeinsame Power ist schlicht und einfach die stärkere“ sagt Magerle, in Anspielung an das Motto ihrer zweijährigen Präsidentschaft „female empowerment“. 

Magerle, die im Übrigen bereits zum 3. Mal zur Obfrau des Verbandes der Kitzbüheler Serviceclubs gewählt wurde, wünscht sich mehr derartige Kooperationen von Serviceclubs in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Renate Magerle
Präsidentin Soroptimist International Austria
Tel: +43 664 1319004
Email: info@renatemagerle.at
Website: www.soroptimist.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SOI0001