Gratulation und Wunschliste an Alexander Biach

ÖZIV-Burgenland und der Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger

Eisenstadt (OTS) - Alexander Biach steht nun an der Spitze des Hauptverbandes der Österreichischen Sozialversicherungsträger – ÖZIV-Burgenland gratuliert dazu ganz herzlich. Mit diesen Glückwünschen sind eine Reihe von seit Jahren geforderten Anliegen verbunden: besonders hervorzuheben die von Biach angedachte rasche Vereinheitlichung der Leistungskataloge der Krankenversicherungsträger, sowie die Leistungen der einzelnen Bundesländer. Mit großem Unverständnis hat ÖZIV-Burgenland immer wieder zur Kenntnis nehmen müssen, dass die Leistungen nicht nur inhaltlich sondern auch der Höhe nach stark variierten – ein Umstand, gegen den wir seit Jahren ankämpfen. Eine Vereinheitlichung wäre im Sinne von Gleichheit und Gerechtigkeit dringend geboten und würde eine wesentliche Verbesserung für die Betroffenen bedeuten, der „Bundesländertourismus“ zu den günstigeren Leistungen würde damit entfallen.

Ein weiterer Aspekt für den ÖZIV-Burgenland seit Jahren an vorderster Stelle tätig ist, betrifft die Kinderrehabilitation, insbesondere die Rehabilitation von Kinder mit Geburtsbehinderungen. Auch hier begleiten unsere Wünsche und Erwartungen den neuen Chef des Hauptverbandes in der Hoffnung auf eine wesentliche Verbesserung der Situation für die Kinder und ihre Familien!

Mit den allerbesten Wünschen für die verantwortungsvolle Tätigkeit!

Rückfragen & Kontakt:

ÖZIV - Landesverband Burgenland
Hans-Jürgen Groß, MBA
Präsident
06767543801
office@oeziv-burgenland.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ZIB0001