Neuer Bezirkshauptmann in Hollabrunn

Mag. Andreas Strobl von NÖ Landesregierung bestellt

St. Pölten (OTS/NLK) - Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde in der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung Mag. Andreas Strobl, bisher tätig in der Landesamtsdirektion und davor bis Ende 2016 Bezirkshauptmann in Wien-Umgebung, mit sofortiger Wirksamkeit zum neuen Bezirkshauptmann in Hollabrunn bestellt. Er tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Mag. Stefan Grusch an, der seit 1. Mai Bezirkshauptmann in Gmünd ist.

Mag. Andreas Strobl, geboren am 24. November 1965, trat im Oktober 1998 an der Bezirkshauptmannschaft Baden in den NÖ Landesdienst ein und wechselte im Juni 2000 an die Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung. Im Juli 2002 wurde er Bezirkshauptmann-Stellvertreter an der Bezirkshauptmannschaft Lilienfeld, ab August 2003 bekleidete er diese Funktion an der Bezirkshauptmannschaft Mödling. Im Jänner 2011 wurde Strobl Bezirkshauptmann in Wiener Neustadt und ab Dezember 2014 bekleidete er dieses Amt an der Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung bis zur Auflösung des Verwaltungsbezirkes Wien-Umgebung. Von Jänner 2017 bis dato war er in der Landesamtsdirektion tätig.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Elsler, BA
02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006