SVA: Herzog gratuliert neuem Vorstandsvorsitzenden Biach

Wien (OTS) - „Im Namen der SVA gratuliere ich Alexander Biach zu seiner Wahl als Vorstandsvorsitzender des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger (HVB). Ich wünsche ihm für seine neue Herausforderung alles Gute und viel Kraft,“ so Alexander Herzog, Obmann-Stv. der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA).

Biach genieße ein hohes Ansehen im politischen Umfeld und bringe viel Erfahrung im Sozialversicherungsbereich mit in seine Arbeit an der Spitze des Hauptverbandes. Durch seine vorherigen Funktionen als Vorsitzender der SVA Wien sowie zuletzt als erster Stellvertreter von Obfrau Reischl in der Wiener Gebietskrankenkasse habe er bewiesen, dass er für einen verbindlichen, sachorientierten Weg in der Sozialversicherung steht. „Aus persönlichen Erlebnissen mit ihm kann ich sagen, dass mit Alexander Biach eine hervorragende Wahl getroffen wurde und freue mich schon auf eine gute Zusammenarbeit im Sinne der Sozialversicherung“, Herzog abschließend.

SVA – Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
Die SVA ist der Sozialversicherungsträger für Österreichs Selbständige und betreut als Gesundheitsversicherung rund 800.000 Kunden. Als gesetzliche Pensionsversicherung ist die SVA für 428.000 Versicherte zuständig. Nach dem Motto „Gesund ist gesünder“ setzt die SVA verstärkt auf Prävention und bietet ihren Versicherten spezielle Vorsorgeprogramme (zum Beispiel: „Selbständig Gesund“, „Gesundheits-Check Junior“ usw.) an.

Rückfragen & Kontakt:

Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
Daniela Klinser, MSc.
Pressesprecherin
05 08 08/3452
daniela.klinser@svagw.at
www.svagw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SVA0001