Leitl gratuliert Alexander Biach: „Schlüsselposition im heimischen Gesundheitssystem“

Wirtschaftskammer unterstützt nachhaltige Systemreformen

Wien (OTS) - WKÖ-Präsident Christoph Leitl gratuliert Alexander Biach zur heute erfolgten Wahl zum Vorsitzenden des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger (HVB): „In dieser Schlüsselposition im heimischen Gesundheitssystem hat Alexander Biach große Herausforderungen vor sich – Stichworte sind etwa Effizienzsteigerungen im Sozialversicherungssystem, E-Medikation oder Primärversorgungszentren - für die wir ihm alles erdenklich Gute und viel Erfolg wünschen.“

 Seine profunden Kenntnisse des Sozialversicherungssystems, die er sich unter anderem zuletzt als Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse erworben hat, aber auch sein Verständnis und sein Einsatz für die heimische Wirtschaft - Biach ist stellvertretender Direktor der Wiener Wirtschaftskammer – ergeben zusammen eine Expertise, die ihn ausgezeichnet für die Führung des Hauptverbandes qualifizieren, so Leitl. „Auf dem Weg, unser Gesundheitssystem nachhaltig und fit für die kommenden Generationen aufzustellen und effektiv zu reformieren, hat Alexander Biach unsere volle Unterstützung“. (PWK393/PM)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Mag. Rupert Haberson
T:(+43) 0590 900-4362, F:(+43) 0590 900-263
presse@wko.at
http://wko.at/Presse

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004