„Eurovision Song Contest“: Nathan Trent rockt Kiew

Österreichs Song-Contest-Teilnehmer auf Promotour beim ESC 2017

Wien (OTS) - Autogrammstunde, Interviews und Performance im Euroclub – Am Montag standen, neben zahlreichen Promoterminen, ein gemeinsames Interview mit der deutschen Song-Contest-Sängerin Levina sowie ein Meet and Greet mit ESC-Fans im „Euro Fan Cafe“ auf dem Programm. Dort sorgte Nathan Trent mit seiner Live-Performance von „Running on Air“ für Begeisterung – im Anschluss stand er eine Stunde lang für Autogramme und Fotos zur Verfügung, dabei erhielt jeder Fan ein eigenes Polaroidfoto als persönliche Autogrammkarte. Weiter ging es zur Delegationsparty von Israel, wo Nathan neben Auftritten von Gastgeber IMRI, Levina aus Deutschland und OG3NE aus den Niederlanden seinen Song-Contest-Song „Running on Air“ und gemeinsam mit der Interpretin aus Frankreich, Alma, den französischen Beitrag von 2016 „J’ai cherché“ performte. (Fotos davon sind auf presse.ORF.at abrufbar und das Video ist auf der ORF-Facebook-Seite verfügbar.) Extra zur Unterstützung nach Kiew gereist und im Publikum mit dabei waren Nathans italienische Großmutter Addis und Mutter Mizar, die gestern Geburtstag feierte und von ihrem Sohn mit einem Blumenstrauß überrascht wurde. Heute am Abend steht unter anderem ein Besuch der österreichischen Botschaft in Kiew auf dem Programm.

Nathan Trents weiterer Fahrplan bis zum zweiten Semifinale des „Eurovision Song Contest“:

Dienstag, 9. Mai:
Empfang in der österreichischen Botschaft

Mittwoch, 10. Mai:
Zweites Semifinale: Erste Generalprobe und Jury-Show, bei der die internationalen Jurys ihre Votings abgeben.

Donnerstag, 11. Mai:
Zweites Semifinale: Generalprobe und Live Show – Nathan Trent singt mit Startnummer 2 um den Aufstieg ins Finale.

Die aktuellen „Zeit im Bild“-Sendungen berichten während der Entscheidungswoche live aus Kiew, unter anderem in einer „ZiB 24 spezial“ am 13. Mai um 0.25 Uhr in ORF eins direkt anschließend an das Finale. Und auch die ORF-Landesstudios, die „Seitenblicke“, „Guten Morgen Österreich“ und Sendungen der „heute“-Familie widmen sich in ihren Programmen dem ESC17. So ist etwa Song-Contest-Legende Johnny Logan am 16. Mai um 17.30 Uhr zu Gast bei „heute leben“ in ORF 2. Außerdem berichtet Christian Wehrschütz am 10. Mai um 22.30 Uhr in ORF 2 in einem „WELTjournal“ über die Stimmung in Kiew wenige Tage vor dem Event.

Der „Eurovision Song Contest“ im Hitradio Ö3

Ö3-Reporter Clemens Stadlbauer berichtet für die Ö3-Hörer/innen live aus Kiew vom „Eurovision Song Contest“ – über Österreichs Vertreter Nathan Trent, die Proben, die Partys und die Highlights der Shows. Seine Eindrücke und Erlebnisse schildert er on air im Hitradio Ö3 und online auf http://oe3.ORF.at.

Der „Eurovision Song Contest“ im Internet

Wer online oder mobil dabei sein möchte, dem bieten news.ORF.at und die ORF-TVthek Gelegenheit dazu: Auf news.ORF.at informieren u. a. Live-Ticker fortwährend über das Geschehen bei den Semifinalen und dem Finale. Die ORF-TVthek liefert Live-Streams aller TV-Übertragungen des Musik-Events der Sonderklasse. Und als spezielles Service werden noch während der Live-Sendungen auch Video-on-Demands bereitgestellt. Außerdem werden in einem Video-on-Demand-Themenschwerpunkt auch weitere ORF-Sendungen und Beiträge rund um das Geschehen in der Ukraine zusammengefasst. Auch ORF extra hat ein tolles Package für die ESC-Fans geschnürt: „Das Foto des Tages“ – handsigniert von Nathan Trent – bietet den Fans exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Außerdem gibt es auch ein Presskit (u. a. mit CD) zu Nathan Trent zu gewinnen. Und ein Newsletter informiert über das ESC-Programm.

Teletwitter im ORF TELETEXT

Und der ORF TELETEXT bietet als spezielles Service bei den Semifinalen und beim Finale wieder den Teletwitter an: Auf Twitter gepostete Kommentare (Hashtag #ESCORF) werden im ORF TELETEXT eingespielt und können von den Zuschauerinnen und Zuschauern auf Wunsch während der TV-Übertragungen am unteren Bildrand eingeblendet werden.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004