Aviso Jüdisches Museum Wien: „Kauft bei Juden! Geschichte einer Wiener Geschäftskultur“

Wien (OTS/RK) - Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, widmet sich von 17. Mai bis 19. November in seiner neuen Ausstellung „Kauft bei Juden! Geschichte einer Wiener Geschäftskultur“ einem beinahe verschwundenen und vergessenen Teil der jüdischen Wiener Kulturge-schichte.

Die Entstehung von Kaufhäusern in Wien war Teil einer gesamteuropäischen Entwicklung des 19. Jahrhunderts. Dass viele der Grün-der aus jüdischen Familien stammten, ist heute genauso wenig be-kannt wie die einstige Existenz des Textilviertels im ersten Wie-ner Gemeindebezirk. Prominente Unternehmen wie Gerngross, Zwieback, Jacob Rothberger, Braun & Co, Goldman & Salatsch, Jungmann & Neffe oder Knize und deren Gründerfamilien werden durch die Aus-stellung ebenso in das Gedächtnis der Stadt zurückgeholt wie die sogenannten „Vorstadtwarenhäuser“ Wodicka und Dichter.

Eindrucksvolle Objekte erzählen nicht nur die Geschichten der Familien, sondern auch von Architektur und Inszenierung, den DesignerInnen, der Klientel sowie von VerkäuferInnen, SchneiderInnen und SchaufensterdekorateurInnen. Durch die Zäsur der Schoa verschwand diese Geschäftskultur fast völlig. Die Entwicklung des Textilviertels nach 1945 verweist auf der anderen Seite, bedingt durch Migration, Rückkehr und Zuwanderung, auf den Wiederaufbau der Wiener jüdischen Gemeinde.

VertreterInnen der Medien sind zur Pressekonferenz herzlich eingeladen!

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Dienstag, 16. Mai 2017, 10:30 Uhr Ort: Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien

Ihre GesprächspartnerInnen sind:

o Danielle Spera, Direktorin Jüdisches Museum Wien
o Astrid Peterle, Kuratorin

Um Anmeldung unter +43 1 535 04 31-110 oder unter presse@jmw.at wird gebeten!

Foto- und Pressematerial zu den aktuellen Ausstellungen finden Sie auf der Homepage des Jüdischen Museums Wien unter www.jmw.at/de/presse

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Petra Fuchs, M.Litt
Jüdisches Museum Wien – Medienbetreuung
Tel.: +43 1 535 04 31-113
E-Mail: petra.fuchs@jmw.at
www.jmw.at

Mag.a Elisabeth Bauer
Wien Holding – Corporate Communications
Tel.: +43 1 408 25 69 - 47
E-Mail: e.bauer@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008