Der ORF trauert um Beppo Mauhart

Wien (OTS) - Der ORF trauert um Beppo Mauhart, der seit 2009 dem ORF-Publikumsrat angehörte und Mitglied des Programm- und Finanzausschusses des Gremiums war. Weiters gehörte er auch dem ORF-III-Kulturbeirat an.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: „Beppo Mauhart hat sich als ORF-Publikumsrat bleibende Verdienste um den ORF erworben und als ÖFB-Präsident über viele Jahre den heimischen Fußball mitgeprägt. Er war für den ORF stets ein kompetenter und verlässlicher Partner, den wir sehr vermissen werden. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie!“

Dr. Ilse Brandner-Radinger, Vorsitzende des ORF-Publikumsrats: „Der ORF-Publikumsrat verliert mit Beppo Mauhart eine seiner prägenden Persönlichkeiten. Beppo Mauhart hat sich in seiner langjährigen Tätigkeit als Publikumsrat große Verdienste um die Anliegen des ORF-Publikums erworben und dessen Interessen immer konstruktiv und kritisch vertreten!“

Gerhard Weis, Vorsitzender des ORF-III-Kulturbeirats: „Beppo Mauhart war der Entwicklung und Darstellung der österreichischen Kultur sehr verpflichtet. Er hat als Präsident der Wirtschaftsinitiative für Kunst sehr viel bewegt und als Mitglied des ORF-III-Kulturbeirats die Entwicklung und Initiativen des Senders maßgeblich mitgetragen und damit bleibende Verdienste erworben.“

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Marketing und Kommunikation
(01) 87878 – DW 12228
http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001