Korosec zum Tag der Befreiung: „Freude, aber auch Wachsamkeit!“

Seniorenbund-Präsidentin streicht Bedeutung des 8. Mai für Demokratie und Freiheit hervor

Wien (OTS) - Anlässlich des „Gedenktages an die Befreiung vom Nationalsozialismus und an die Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Europa“ mahnt die Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes Ingrid Korosec, den Tag nicht ausschließlich als „Tag der Freude und des Feierns“ zu betrachten.
„Dieser Tag sollte gleichzeitig ein ‚Tag des Mahnens und der Wachsamkeit‘ sein. Das Wiedererstehen eines demokratischen Österreich am 8. Mai 1945 bedeutete gleichzeitig den Beginn eines friedlichen, freien Europa“, betont Korosec.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Wolfgang Müller, MA, MSc
Pressesprecher
(+43) 01 - 40 126 - 430
wmueller@seniorenbund.at
www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001