Rosalie, die Müllhexe lernt alles über Bioabfall und die Kompostierung

Pädagogisch aufbereitete Kompostmappe jetzt für Unterricht erhältlich

Wien (OTS) - „Rosalie lernt alles über Bioabfall und die Kompostierung“ ist eine Arbeitsmappe für PädagogInnen in Kindergärten, Grundschulen und alle, die zu diesem Thema mit Kindern arbeiten. In Form von Kurzgeschichten, Sachbereichen, Anregungen für Materialien in der Umsetzung, machen sich Rosalie und ihre Freunde auf den Weg und lernen dabei Phänomene der Natur kennen. Die Inhalte sind pädagogisch aufbereitet, in der Praxis erprobt und können als durchgängiges Programm oder auszugsweise angewandt werden. Sie stellen das Verständnis über Naturzusammenhänge, das Leben im Boden und seiner Lebewesen in den Vordergrund: „Was sind Bioabfälle und warum sammelt man diese? Wie wird aus diesen Bioabfällen wieder Erde? Wer schafft das?“


Kompostmappe: „Rosalie, die Müllhexe lernt alles über Bioabfall und die Kompostierung“

Rosalie, die Müllhexe möchte gerne mehr über Bioabfall und Kompostierung wissen und macht sich mit ihren Freunden Anton, der Ente, Alfredo der Ameise, Schmatzi, dem Kompostwurm und Käfer Kalle auf den Weg.


Inhalte:

  • Was heißt Kompostierung?
  • Warum sammeln wir Bioabfälle und wer schafft es, daraus Erde herzustellen?
  • Wer lebt im Komposthaufen?
  • Wie kompostiert man?
  • Was geschieht mit dem Bioabfall aus der Biotonne – die Anlagenkompostierung
  • Das Leben der Würmer und Mikroorganismen
  • Was tut sich im Waldboden, unter der Wiese und im Ackerboden?
  • Warum gibt es in der Stadt nicht so viel sichtbaren Boden?

 

Sie erhalten mit der Kompostmappe:

  • praktisch erprobtes, pädagogisch aufbereitetes Material
  • Sachbereiche kindgerecht erklärt
  • Fotomaterial für besseres Verständnis
  • Lesetexte für den Unterricht
  • Spielanregungen, sowie Bastelanleitungen etc. ermöglichen im Kindergarten und der Grundschule wertvolle Arbeit zu diesem Thema
  • ein Zertifikat zum/r Kompostberater/in, das Sie den Kindern verleihen können

Eine „Kompostmappe“ inkl. Sonderbeilage „Biogas“ ist um 85.- Euro inkl. 10% MwSt. und Versand erhältlich.  

Die „Kompostmappe“ wird erstmals am 10. Mai 2017 bei der Österreichischen Abfallwirtschaftstagung in der Stadthalle Graz vorgestellt.  

Informationen und Bestellungen: 

Kompost & Biogas Verband Österreich 
T: +43 1 890 1522
E: office@kompost-biogas.info
I: www.kompost-biogas.info

Rückfragen & Kontakt:

Kompost & Biogas Verband Österreich
Robert Tulnik
Fachbereichsleiter Kompost
+43 1 890 1522
tulnik@kompost-biogas.info
www.kompost-biogas.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOM0001