„Blumendüfte“-Abend im Bezirksmuseum Josefstadt

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgases 18) hört das Publikum am Donnerstag, 11. Mai, ab 19.30 Uhr, ein gefühlvoll arrangiertes Programm mit anrührenden Weisen und Texten. Die Veranstaltung im Festsaal des Museums trägt den vielversprechenden Titel „Blumendüfte – Frühlingsrauschen“. Annamaria König (Mezzosopran) sowie Kristina Roll (Klavier) unterhalten die Besucherinnen und Besucher mit ausgewählten Werken von Chopin, Mendelssohn-Bartholdy, Schubert, Schumann und anderen Tonsetzern. Michael R. König rundet die Melodien mit bewegenden Rezitationen ab. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Über die aktuelle Veranstaltung mit der Devise „Ein besinnlicher Konzertabend für Gesang und Klavier“ und über spätere Kultur-Angebote im Josefstädter Bezirksmuseum berichtet die ehrenamtlich tätige Museumsleiterin, Maria Ettl, unter der Rufnummer 403 64 15. Zuschriften an die Museumsverantwortliche via E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003