ARBÖ eröffnet zweites Prüfzentrum in Vorarlberg

Mit dem neuen Prüfzentrum in Feldkirch erweitert der Automobilklub ARBÖ sein Serviceangebot im Süden von Vorarlberg.

Wien (OTS) - Nach nur dreimonatiger Bauzeit und einer Investitionssumme von 200.000 Euro öffnet das ARBÖ-Prüfzentrum in Feldkirch nun seine Pforten. Zeitloses Design und Technik der neuesten Generation prägen das neue Gebäude.

Zwei weitere Prüfstraßen, ein Abschlepp-LKW und ein Pannenfahrzeug stehen den Vorarlberger-Mitgliedern zukünftig zur Verfügung. Angefangen von der „Pickerlüberprüfung“ über Ankaufstest, Achsvermessung bis hin zu technischen Service-und Reparaturleistungen wird in Feldkirch alles geboten. Aber auch Beratung und Hilfe bei sämtlichen Themen rund um die Mobilität und vieles mehr stellt der ARBÖ für seine Mitglieder bereit. „Durch unsere strategisch günstige Positionierung und der äußerst zweckmäßigen Gestaltung des neuen ARBÖ-Prüfzentrums, können wir künftig unsere Services im vollen Umfang und in gewohnt hoher Qualität anbieten“, freut sich Mathias Margreiter, Betriebsleiter des ARBÖ-Vorarlberg, anlässlich der Eröffnung.    

Insgesamt werden an diesem Standort zwei bestens geschulte Mitarbeiter beschäftigt sein. Um eine flächendeckende Betreuung im südlichen Teil von Vorarlberg zu garantieren, wird das Team noch um zwei weitere Techniker erweitert. „Die Technik entwickelt sich stetig weiter und die Zeit bleibt nicht stehen. Somit ist es uns ein Anliegen auf dem neusten Stand zu sein, was uns hier sehr gut gelungen ist, und die besten Mitarbeiter für unsere Organisation zu finden“, führt Margreiter weiter aus.

Stationiert ist das ARBÖ-Prüfzentrum Feldkirch in der Albert Schädler Straße 4 in 6800 Feldkirch. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr. Der Pannennotruf 1-2-3 ist natürlich täglich von 0:00 bis 24:00 Uhr erreichbar.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presseabteilung
Sebastian Obrecht
Tel.: +43 1 891 21 Dw. 257
Mobil: +43 664 60 123 244
Email: sebastian.obrecht@arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0003