„Bürgeranwalt“ am 6. Mai: Grundstück ohne Zufahrt

Außerdem: Nachgefragt: Streitfall Zimmer-Vermietung

Wien (OTS) - Peter Resetarits präsentiert in der Sendung „Bürgeranwalt“ am Samstag, dem 6. Mai 2017, um 17.30 Uhr in ORF 2 folgende Fälle:

Grundstück ohne Zufahrt

Eine Familie aus dem Lungau kommt nur über einen Bahnübergang zu ihrem landwirtschaftlichen Grundstück. Doch dieser ist gesperrt worden. Die Begründung der steirischen Landesbahnen, der Eigentümerin dieser Verkehrsfläche: Die Gemeinde Ramingstein habe in diesem Bereich die Straße neu asphaltiert, dadurch sei das Straßenniveau jetzt um etwa 15 Zentimeter höher und der Bahnübergang unpassierbar.

Nachgefragt: Streitfall Zimmervermietung

Wann und wie darf ein Privater sein Eigenheim an Gäste vermieten? Wann kommt er mit dem Gesetz in Konflikt? Familie L. aus Obertraun hat einen Nachbarn, der in seinem Haus Privatzimmer an Touristen vermietet. Das dürfe er nicht, weil er nicht mit den Gästen unter einem Dach, sondern im Ausland lebt, argumentierte Volksanwältin Dr. Gertrude Brinek beim ersten Bericht im Dezember des Vorjahrs. Hat die Behörde reagiert oder ist die Zimmervermietung in diesem konkreten Fall doch legal?

Abgängige Pflegeheimbewohner

Immer wieder passiert es, dass demente Pflegeheimbewohner unbemerkt die Heime verlassen und nicht zurückfinden. Wieso fällt das der Heimleitung, wenn überhaupt, oft erst nach Stunden auf, fragen sich Angehörige, die sich verärgert und in Sorge um ihre Angehörigen an die Patientenanwältin Dr. Sigrid Pilz gewandt haben. Welche Lösungen gibt es, um einerseits die dementen Heimbewohner nicht „einzusperren“, anderseits sie keinem gesundheitlichen und unter Umständen lebensbedrohlichen Risiko auszusetzen?

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006