Fußgänger bei Unfall mit Fahrerflucht schwer verletzt

Wien (OTS) - Am 05.05.2017 überrollte gegen 02:25 Uhr auf der Laxenburger Straße im Kreuzungsbereich mit der Buchengasse (10. Bezirk) aus bislang unbekannter Ursache ein Taxi einen Fußgänger. Der Lenker beging Fahrerflucht, von dem Taxi sind keine Daten bekannt. Das 29-jährige Opfer, das laut Zeugenaussagen zuvor alkoholische Getränke konsumiert haben dürfte, wurde mit lebensgefährlichen Kopf-und Brustverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002