European Business Awards: Brau Union Österreich unter den Top 10

Auszeichnung für Erfolg, Wachstum, Innovationsführerschaft: Brau Union Österreich unter den besten zehn aus 33.000 europäischen Unternehmen

Linz (OTS) - Die Brau Union Österreich wurde bei den European Business Awards als „National Champion“ in der Kategorie „Unternehmen des Jahres mit mehr als 150 Millionen Umsatz“ für Österreich ausgezeichnet. In einer weiteren Runde des Wettbewerbs wurden von einer unabhängigen Jury europaweit aus 33.000 Einreichungen jene 110 Unternehmen (10 Finalisten in jeder der 11 Kategorien) ausgewählt und ausgezeichnet, die in besonderer Weise für die Kernwerte Innovation, Ethik und Erfolg stehen – auch nachhaltiges Handeln, exzellente Stakeholder-Beziehungen sowie Markführerschaft in einer Branche und dem jeweiligen Land wurden berücksichtigt. Diese wurden eingeladen, ihre Unternehmen persönlich einer Jury vorzustellen – die Sieger wurden nun am 4. Mai bei einer Gala in Dubrovnik geehrt. Die Brau Union Österreich konnte sich einen Platz unter den Top 10 sichern – und ist somit Ruban D’Honneur Preisträger für European Business of the Year 2016/2017.

Markus Liebl, Generaldirektor Brau Union Österreich, meint: „Wir sind sehr stolz, dass wir nicht nur Österreich als ‚National Champion‘ vertreten durften, sondern uns sogar auf europäischer Ebene einen tollen Platz sichern konnten – die European Business Awards sind ja bekannt dafür, Europas dynamischste Unternehmen zu prämieren.“

Gabriela Maria Straka, Leitung Kommunikation, PR & CSR bei der Brau Union Österreich, nahm den Preis in Dubrovnik entgegen und betont:
„Als Brau Union Österreich ist es unser Anliegen, Österreich zum Land mit der besten Bierkultur Europas zu machen. Unter dem Heineken-weiten Motto ‚Brewing a Better World‘ setzen wir zahlreiche Initiativen, um unsere Arbeit in Einklang mit ökologischen und sozialen Herausforderungen zu gestalten und laufend zu optimieren – besonders in Österreich mit großem Erfolg, wie zum Beispiel die internationale Vorreiterrolle der Grünen Brauerei Göss belegt. Auch produktseitig ist die Brau Union Österreich sehr erfolgreich, mit laufenden Innovationen bieten wir den österreichischen Biergenießern zu jedem Anlass das passende Bier. All diese Leistungen wurden nun mit dieser großartigen Platzierung bei den European Business Awards anerkannt.“

Adrian Tripp, CEO der European Business Awards, meint dazu: „Das aktuelle Wirtschaftsklima ist hart – deswegen ist es umso bemerkenswerter, was die ausgezeichneten Unternehmen in punkto Innovation, Erfolg und Wachstum geleistet haben. Europa braucht mehr Unternehmen wie diese. Gut gemacht!“

Über die European Business Awards

Unterstützt in erster Linie von RSM, dem sechstgrößten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen weltweit, waren die Awards von Anfang an dazu gedacht, eine stärkere und erfolgreichere Business Community in ganz Europa zu bilden. Im Wettbewerb von 2015/2016 waren alle EU-Mitgliedstaaten vertreten sowie die Türkei, Norwegen, Schweiz, Serbien und Mazedonien. Die Einnahmen aller Unternehmen überstiegen 1,2 Billionen Euro – bei einer Gesamtmitarbeiteranzahl von 2,5 Millionen Menschen.

Über die Brau Union Österreich

Über 5,0 Mio. HL Bier setzt die Brau Union Österreich in einem Jahr ab – mit vierzehn führenden Biermarken, über 100 Biersorten und laufenden Innovationen. Zusätzlich vertreibt die Brau Union Österreich seit April 2015 die Cider-Marke Strongbow in Österreich und bringt 2017 mit Stibitzer einen typisch österreichischen Cider auf den Markt. Das Unternehmen steht sowohl für internationale Premium-Brands wie Heineken, Desperados und Affligem, als auch für nationale Top-Marken wie Gösser oder Zipfer und für regionale Marken wie Puntigamer, Kaiser, Schwechater, Schladminger, Reininghaus oder Wieselburger. Die Weizenbiermarke Edelweiss, die alkoholfreie Marke Schlossgold und die Biere der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen runden das Sortiment ab. 2.300 Mitarbeiter in ganz Österreich sorgen dafür, dass rund 49.000 Kunden und 5 Mio. Bierliebhaber im ganzen Land mit Bier versorgt werden. Dass die Brau Union Österreich dabei auf beste Rohstoffe, höchste Qualität und nachhaltige Produktion – sowohl im Umwelt- als auch im gesellschaftlichen Bereich – setzt, versteht sich von selbst. Dafür wurde die Brau Union Österreich mit dem Prädikat „GREEN BRAND“ ausgezeichnet. Seit 2003 ist die Brau Union Österreich Teil der internationalen Heineken-Familie.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dr. Gabriela Maria Straka, EMBA
Leitung Kommunikation/PR & CSR
Diplom-Biersommelière
Tel.: 0732 6979 2670
E-Mail:g.straka@brauunion.com
www.brauunion.at

MMag. Monika Steinkogler, Bakk.
Kommunikation/PR
Biersommelière
Tel.: 0732 6979 2378
E-Mail: m.steinkogler@brauunion.com
www.brauunion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BRU0001