Austrian Startups2Industry – Technologie-Startups präsentieren sich in München

Wirtschaftsdelegierter Scherz: wir bieten jungen österreichischen Unternehmen Netzwerke zur Kontaktanbahnung mit deutschen Leitbetrieben

Wien (OTS) - Das AußenwirtschaftsCenter München organisiert heute gemeinsam mit dem Münchner Innovationsnetzwerk Munich Network e.V. den Austria Showcase „Austrian Startups2Industry“, bei dem ausgewählte österreichische Technologie-Startups ihre Innovationen aus den Bereichen künstliche Intelligenz, Smart Lighting, Industrial Cyber Security und Digital Health vor Technologiescouts bayerischer Großunternehmen präsentieren.

 Junge österreichische Unternehmen aus definierten Technologiefeldern waren dazu aufgerufen, sich für das Pitching vor Technologiescouts und Open Innovation-Verantwortlichen der im Munich Network vertretenen Industriepartner zu bewerben. „Ziel der Pitchings und der intensiven 1-on-1-Gespräche ist die Anbahnung strategischer Kooperation zwischen der Innovationskraft der jungen österreichischen Technologieunternehmen und der Marktmacht und Erfahrung der etablierten deutschen Leitbetriebe aus der Industrie zu beiderseitigem Nutzen. Wir bieten dafür das entsprechende Netzwerk“, betont Michael Scherz, österreichischer Wirtschaftsdelegierter in München.

 Aus den 32 Einreichungen wurden folgende acht von einer Jury für den Showcase ausgewählt: Combeenation, Crystalline Mirror Solutions GmbH, CyberTrap Software GmbH, Enlightco AG, ImageBiopsy Lab GmbH, plastic electronic GmbH, RadarServices Smart IT Security GmbH, SYNVO GmbH.

 Der Austria Showcase „Austrian Startups2Industry“ wird von der Austrian Business Agency ABA sowie von der Initiative aws Industry-Startup.Net der Austria Wirtschaftsservice GmbH unterstützt. (PWK380/BS)

Rückfragen & Kontakt:

AußenwirtschaftsCenter München
Dr. Michael Scherz
Telefon: +49 89 24 29 14 0
muenchen@wko.at

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005