Österreichische Gesellschaft für Parodontologie - PK "Europäischer Tag der Parodontologie"

Einladung zum Pressegespräch, 12. Mai 2017, WID Wiener Internationale Dentalausstellung, Messe Wien, 11:00 Uhr

Wien (OTS) - Die Österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP) und die European Federation of Periodontology (EFP) begehen unter dem Motto “Gemeinsam gegen Parodontitis” den „Europäischen Tag der Parodontologie“ zur Förderung parodontaler Gesundheit.

Er soll die öffentliche Wahrnehmung hinsichtlich Erkrankungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates (Gingivitis und Parodontitis) bei der Bevölkerung und in Zahnarztpraxen steigern. 

Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates) ist eine „stille“ Volkskrankheit und die weltweit sechsthäufigste chronische Erkrankung von der ca. 750 Millionen Menschen betroffen sind.

Datum: Freitag, 12. Mai 2017

Zeit: 11:00 bis 11:45 Uhr

Ort: WID – Wiener Internationale Dentalausstellung (ÖGP, Stand A13 – A15)
Messe Wien, Halle D – Trabrennstrasse 5, 1020 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

PD Dr. Werner Lill - Präsident
Österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP)

PD Dr. Gernot Wimmer, MD, DDS, PhD - Präsident
European Federation of Periodontology (EFP)

Univ. Ass. Dr. Hady Haririan, MSc - Vorstandsmitglied & EFP-Beauftragter
Österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP)

MR DDr. Claudius Ratschew - Präsident
Landeszahnärztekammer Wien (ÖZÄK)

Dr. Gottfried Fuhrmann - Präsident
Österreichischer Dentalverbande (ODV)

Wir freuen uns, Sie bei diesem Pressegespräch begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Corinna Bruckmann, MSc
ÖGP Generalsekretärin
bruckmann@oegp.at
+43 699 190 60 806
www.oegp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010