VPNÖ-LGF Ebner zu SPÖ-NÖ Pressekonferenz: Falsche Einschätzungen, falscher Ton, falsches Spiel?

St. Pölten (OTS/NÖI) - „Wer im Zusammenhang mit Niederösterreich wortwörtlich von „Absolutismus“ und „Entwicklungsland“ spricht, trifft nicht nur falsche Einschätzungen, sondern auch den falschen Ton. Die Frage ist, ob die SPÖ-NÖ es mit der angebotenen Zusammenarbeit wirklich ernst meint, oder hier ein falsches Spiel spielt. Wir stellen das Miteinander in und für Niederösterreich ins Zentrum, wenn Ton und Stil auch stimmen“, kommentiert VPNÖ-Landesgeschäftsführer LAbg. Bernhard Ebner die heutige Pressekonferenz sowie Aussagen rund um den 1. Mai der SPÖ-NÖ.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Mag. Günther Haslauer
Pressesprecher
0680/1159107
guenther.haslauer@vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002