Fest der Innovationen: Stadt bewegen!

Themenwochenende im Technischen Museum Wien

Wien (OTS) - Das Technische Museum Wien lädt im Rahmen der Ausstellung „Die Zukunft der Stadt. weiter_gedacht_“ zu einem Themenwochenende voller Workshops, Aktionen, Gesprächsrunden und Vorträgen mit ExpertInnen und ForscherInnen zum Thema „Stadt bewegen!“ ein.

Die Lebendigkeit und die Vielfältigkeit der Stadt im Technischen Museum Wien

Die Köche des Projektes Community Cooking der Caritas Wien zaubern kulinarische Köstlichkeiten aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt. StadtbewohnerInnen sind dazu eingeladen, sich von den FotografInnen des Fotolabors Kreta ablichten zu lassen. Die Organisation Smarter Than Car beschäftigt sich sowohl in einem Walk-In-Workshop als auch bei einer Fahrradtour durch Wien mit der Zukunft des Straßenverkehrs. Beim Workshop mit der „Wanderklasse - Verein für BauKulturVermittlung“ wird eine Wohnung in Originalgröße auf dem Boden geklebt und auch gleich mit selbstgebauten Möbeln eingerichtet.

Der bekannte Physiker Werner Gruber spricht in seinem Vortrag „Wie entsteht ein Gedanke“ über Forschung und ihre Folgen. 

Buchpräsentation und neue Podcast-Reihe

Ebenso präsentiert das Technische Museum Wien an diesem Wochenende die Begleitpublikation zur Ausstellung „Die Zukunft der Stadt. weiter_gedacht_“ und die neue Podcast-Reihe „Stadtgespräch“ mit Forschergesprächen über Zukunftsvisionen der Stadt.  

Fest der Innovationen: Stadt bewegen!

5. bis 7. Mai 2017 im Technischen Museum Wien

Detaillierte Informationen zum Programm und Anmeldung:

www.technischesmuseum.at/was-ist-los/veranstaltungen

Im Museumseintritt sind alle Programmpunkte inkludiert. Es fallen keine zusätzlichen Teilnahmegebühren für Workshops und Führungen an. Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben freien Eintritt!

In Zusammenarbeit mit: bmvit – Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
++43 1/899 98-1200
barbara.hafok@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMW0001