1-3-3 Kinderpolizei – Erfolgreiche Auftaktveranstaltung im Wiener Prater

Wien (OTS) - Kinderschutz hat bei der Wiener Polizei einen hohen Stellenwert. Daher ließ es sich der Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl nicht nehmen, persönlich die gestrige Auftaktveranstaltung des Präventionsprojektes „Kinderpolizei“ im Verkehrsgarten Prater zu eröffnen. Für die Kinder standen zahlreiche Aktivitäten, wie etwa ein Flugsimulator, ein Fotoshooting auf dem Polizeimotorrad oder ein Fahrrad-Wettbewerb – bei dem die Kids ihre Geschicklichkeit sowie ihr Wissen im Straßenverkehr unter Beweis stellen konnten - auf dem Programm. Neben musikalischer Begleitung sorgten der beliebte Moderator und Kinderpolizeilandespräsident Robert Steiner sowie Polizeibär „Tommy“ für ausgelassene Stimmung. Die Aufführung der Verkehrserziehungsinspektion Puppenbühne München war einer der Höhepunkte dieser Veranstaltung. Viele begeisterte Kinder und Eltern schauten das lehrreiche und kindergerechte Puppenspektakel an. Und so fand der Kinderpolizei-Saisonauftakt neben Blaulicht, Folgetonhorn und strahlenden Kinderaugen einen schönen Ausklang.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001