Fußball-Bundesligaspiel

Fußball-Bundesliga Spiel FK Austria Wien – SK Sturm Graz (OTS) - Das heutige Fußball-Bundesliga Spiel FK Austria Wien – SK Sturm Graz im Ernst-Happel-Stadion fand vor 9500 Besuchern statt. Vor Spielbeginn kam es zu zwei Festnahmen nach dem Strafgesetzbuch, elf Wegweisungen aus dem Sicherheitsbereich, acht Verwaltungsanzeigen – darunter auch Anzeigen nach dem Pyrotechnikgesetz, eine Festnahme nach aggressivem Verhalten, neun Kartensperren, diversen Sicherstellungen sowie zahlreicher Identitätsfeststellungen. Ein Fan musste durch den Rettungsdienst versorgt werden, da sich dieser mit einem Bengalenfeuer verletzt hatte. Nach dem Spiel sorgten die Einsatzkräfte der Wiener Polizei in Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsdienst und anderen Blaulichtorganisationen für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Rückfragen & Kontakt:

Für Medienrückfragen steht Pressesprecherin Irina Steirer unter der Telefonnummer 0664/8278995 zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0009