SP-Gaal/Straubinger/Stürzenbecher: Feuerwachen Favoriten und Hernals werden erneuert

1.090.000 Euro für moderne Feuerwachen

Wien (OTS/SPW-K) - Die Berufsfeuerwehr in Hernals erhält eine brandneue Küche. „Das hört sich profan an, ist es aber nicht. Die Küche der Berufsfeuerwehr ist gleichzeitig die Notfallküche für Hernals", so Sybille Straubinger.
"Über die neuen Kücheneinrichtungen freuen sich nicht nur die Feuerwehrleute, im Ernstfall werden von dort aus tausende Wienerinnen und Wiener versorgt“, sagt Gemeinderat Kurt Stürzenbecher, Gemeinderat aus Hernals. Der Umbau wird rund 550.000 Euro kosten.

Zwtl.: Funktionsfähigkeit der Favoritner Feuerwache sicherstellen

Die Feuerwache Favoriten ist mittlerweile in die Jahre gekommen: Das Kanalsystem in Innenhof beispielsweise stammt aus den 1950er Jahren und wird rundum erneuert. „Eine moderne und funktionstüchtige Feuerwache ist unverzichtbar für Favoriten. Mit dem neuen Hauptbahnhof im Bezirk ist es umso wichtiger, dass die Feuerwehr rasch und effizient arbeiten kann. Das stellen wir somit sicher“, sagt Kathrin Gaal, Gemeinderätin aus Favoriten. Die Kosten für die Erneuerung der Feuerwache Favoriten betragen rund 540.000 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
David Millmann
Kommunikation
01/4000-81943
david.millmann@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001