lk-online: Der gemeinsame Webauftritt der Landwirtschaftskammern

Plank: Expertise und Beratungs-Know-how kommt rund um die Uhr direkt auf die Höfe

Wien (OTS) - Die Landwirtschaftskammern treten unter der neuen Marke lk-online auf ihrem gemeinsamen Webportal lko.at auf. "Mit lk-online realisieren die Landwirtschaftskammern eine gemeinsame Plattform, auf der ihre Fachleute mit ihrer Expertise und ihrem Know-how aus der Beratungspraxis den Landwirten sieben Tage in der Woche und rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Wir stellen das Interesse unserer Mitglieder an den Kernkompetenzen ihrer Kammern ins Zentrum eines länderübergreifenden Beratungs- und Serviceangebots", so Josef Plank, lk-online-Obmann und Generalsekretär der Landwirtschaftskammer Österreich.

Die neue Außenerscheinung bringt eine übersichtlichere und einheitliche Benutzerführung sowie die Optimierung der Darstellung für unterschiedliche Ausgabegeräte wie Smartphones, Tablets und Desktops. Inhaltlich stellt lk-online die Kompetenz und Expertise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landwirtschaftskammern in die Auslage.

Die Service-Menüpunkte werden von Fachautorenpools quer durch alle Landwirtschaftskammern betreut. Sie bieten sowohl bundesweit relevante Information zum Thema sowie jeweils landesspezifische Besonderheiten. LK-Mitglieder finden somit - egal auf welcher Landes-LK-Seite sie sich befinden - jeweils die relevanteste Information, die aus allen Landwirtschaftskammern verfügbar ist. "Der Nutzen für die Bäuerinnen und Bauern steht im Mittelpunkt. lk-online bringt das hervorragende Fachwissen der Landwirtschaftskammer-Experten direkt auf die Höfe in ganz Österreich", betont Plank.

Denn Ziel sei es, den LK-Mitgliedern jederzeit und überall ein möglichst breites Basis-Beratungsangebot an die Hand zu geben. Das gebündelte Expertenwissen der Kammern soll auf die Höfe kommen, ehe sich Landwirte persönlich auf den Weg zu ihrer Kammer machen müssen oder tiefergehende Spezial-Beratungsangebote in Anspruch nehmen.

Die LK-Experten legen die Schwerpunkte auf die Kernaufgaben Beratung, Service, Bildungsangebote, betriebswirtschaftlich relevante Information, Markt- und Preisberichte sowie Interessenvertretung. Piktogramme führen übersichtlich zu Angeboten wie Pflanzenschutzwarndienst (warndienst.lko.at), Online-Berechnungswerkzeugen, Markt- und Preisinformation, Downloads wie Broschüren, Anleitungen, Formulare sowie zu spezifischen weiterführenden Beratungsangeboten und -programmen.

Weiters transportiert lk-online öffentlichkeitswirksame Botschaften der Landwirtschaftskammern, Initiativen wie "Gut zu wissen" oder "LK-Klartext", Kampagnen, Pressemitteilungen sowie Information zu "Wir über uns", die LK-Printmedien oder die Kleinanzeigenaufgabe. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

AIZ Agrarisches Informationszentrum
Schauflergasse 6, 1016 Wien
Tel.-Nr. 01/5331843, Fax.-Nr. 01/5350438
E-Mail: pressedienst@aiz.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001