WGKK: Dr.in Katarzyna Greco folgt Dr. Alexander Biach im Vorstand nach

Wienerin ist als Consulterin tätig

Wien (OTS) - Im Vorstand der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) kommt es zu einem personellen Wechsel: Dr.in Katarzyna Greco, MBA folgt dem bisherigen ersten Stellvertreter von WGKK-Obfrau Mag.a Ingrid Reischl, Dr. Alexander Biach, nach. Er wechselt in den Vorstand des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger. Die Wahl von Greco fand in der heutigen WGKK-Vorstandssitzung statt.

Die Wienerin ist Mitglied des Wirtschaftsbundes und seit acht Jahren als Consulterin tätig. Davor hat sie knapp 20 Jahre Berufserfahrung unter anderem als Marketing-Leiterin gesammelt.

Greco (Jahrgang 1971) ist verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Mag.a Regine Bohrn

10., Wienerbergstraße 15–19
Tel.: +43 1 601 22-1351
Fax: +43 1 601 22-2135
E-Mail: regine.bohrn@wgkk.at
www.wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WGK0001