Hietzing: Klavier-Abend mit Elzbieta Wiedner-Zajac

Wien (OTS/RK) - „Soiree in Hietzing“ lautet der Titel des Klavier-Abends am Donnerstag, 27. April, ab 19.30 Uhr im „Großen Festsaal“ im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3). Die erstklassige Pianistin Elzbieta Wiedner-Zajac widmet sich Werken von Beethoven, Chopin und Mozart. Mit eigenen Kompositionen komplettiert die gefragte Künstlerin das Programm. Organisiert wird das erbauliche Konzert seitens der Agentur „Bock’s Music Shop“. Der Bezirk unterstützt die Veranstaltung. Der Eintritt kostet 16 Euro (mit Ermäßigung: 12 Euro). Information und Reservierung: Telefon 877 89 58, E-Mail office@bocksmusicshop.at.

Elzbieta Wiedner-Zajac hat eine umfassende universitäre Musik-Ausbildung in Polen, Amerika und Österreich absolviert und war später selbst als Klavierpädagogin (Musik-Hochschulen, Meister-Klassen, u.a.) tätig. Auszeichnungen bei Wettbewerben, Konzerte mit namhaften Orchestern, Erstaufführungen sowie Schallplatten- und CD-Produktionen unterstreichen den ausgezeichneten Ruf der Klavier-Virtuosin. Wiedner-Zajac gilt als Chopin-Spezialistin und hat sich als Komponistin einen Namen gemacht. Auskünfte zu den vielfältigen Kultur-Angeboten im Amtshaus am Hietzinger Kai 1-3:
Telefon 4000/13 110 (Büro der Bezirksvorstehung Hietzing), E-Mail post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Pianistin Elzbieta Wiedner-Zajac:
www.wiedner-zajac.com
Agentur „Bock’s Music Shop“:
www.bocksmusicshop.at
Veranstaltungen im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008