AVISO Haus der Musik: Virtueller Dirigent geht auf Reisen

Präsentation „Virtual Conductor – The Travelling Exhibition”

Wien (OTS/RK) - Das Haus der Musik, ein Museum der Wien Holding, präsentiert den Virtuellen Dirigenten – das interaktive Highlight des Klangmuseums mit mehr als 3 Millionen BesucherInnen – ab sofort auch als lizensierte und speziell adaptierte Reise-Version. Diese ist für Events weltweit individuell einsetzbar und sorgt auch außerhalb des Museums für einzigartige musikalische Erlebnisse.

Das berühmteste Orchester der Welt dirigieren und einmal den Wiener Philharmonikern im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins gegenüberstehen – im Haus der Musik ist man diesem Erlebnis so nah wie nie zuvor. Donau-Walzer, Eine kleine Nachtmusik und vieles mehr:
Mit dem weltweit einzigartigen Virtuellen Dirigenten übernehmen BesucherInnen die Leitung des Orchesters und bestimmen Dynamik, Rhythmus, Tempo und musikalischen Fokus.

Am Mittwoch, den 3. Mai, wird die mobile Version des Virtuellen Dirigenten von Wien Holding-Geschäftsführer Peter Hanke und Haus der Musik-Direktor Simon K. Posch präsentiert.

Die VertreterInnen der Medien sind zur Präsentation herzlich eingeladen!

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Mittwoch, 3. Mai 2017, 10:30 Uhr
Ort: Haus der Musik / Innenhof, Seilerstätte 30, 1010 Wien

Um Anmeldung unter pr@hdm.at bzw. 01/513 48 50-35 wird gebeten!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss)

Haus der Musik: Virtueller Dirigent geht auf Reisen

Präsentation „Virtual Conductor – The Travelling Exhibition”

Datum: 3.5.2017, um 10:30 Uhr

Ort:
Haus der Musik Innenhof
Seilerstätte 30, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Peter Wohlschlager
Haus der Musik
Leitung Marketing & PR
Tel.: +43 1 513 48 50 - 35
E-Mail: peter.wohlschlager@hdm.at
www.hdm.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: +43 1 408 25 69 21
Mobil:+43 664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007