AVISO: Pressekonferenz: Volksanwaltschaft präsentiert Jahresbericht 2016 – 3. Mai 2017, 11:00 Uhr

Wien (OTS) - Im Jahr 2016 verzeichnete die Volksanwaltschaft rund 18.500 Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern sowie 522 Einsätze ihrer Experten-Kommissionen. Die Volksanwälte Günther Kräuter, derzeit Vorsitzender der Volksanwaltschaft, Gertrude Brinek und Peter Fichtenbauer legen mit dem Jahresbericht die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Themen sind unter anderem Schmerztherapie mithilfe von Cannabis-Präparaten, das neue Erwachsenenschutzgesetz und die bessere Integration chronisch kranker Kinder in das Schulsystem.

Im Bereich der präventiven Menschenrechtskontrolle berichten die Volksanwälte über massive Verstöße gegen die UN-Behindertenrechtskonvention in Kärnten, ärztliche Experimente in einer Justizanstalt sowie Empfehlungen zur Verbesserung der Lebensbedingungen in Polizeianhaltezentren.

Datum: Mittwoch, 3. Mai 2017, 11:00 Uhr

Ort: Volksanwaltschaft, 1. Stock, Kapellenzimmer, Singerstraße 17, 1015 Wien


Rückfragen & Kontakt:

Volksanwaltschaft
Jasmin Holzmann, Bakk.phil.
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0) 1 515 05 – 217
E-Mail: presse@volksanwaltschaft.gv.at
www.volksanwaltschaft.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOA0001