Stronach/Lugar: Bundespräsident hat sich um uns Österreicher und unsere Kultur zu sorgen!

Wien (OTS) - „Es wäre durchaus von Vorteil, wenn der Bundespräsident manche seiner Aussagen erst genau prüfen würde, bevor er sie tätigt“, reagiert Team Stronach Klubobmann Robert Lugar auf Van der Bellens „Kopftuch-Solidaritäts“-Sager im Report. „Der Bundespräsident wurde vom österreichischen Volk gewählt. Er hat sich um uns Österreicher, unsere Lebensart und unsere Kultur zu sorgen!“, mahnt Lugar.

Dies gelte nicht nur bei der „Kopftuch-Solidarität“, sondern auch bei dem „lockeren Umgang mit den gesetzlichen Bestimmungen bei den verbotenen Doppelstaatsbürgerschaften“, so Lugar, der erinnert: Der Bundespräsident ist der oberste Repräsentant des Staates; er hat nicht nur das rechtmäßige Zustandekommen der Gesetze zu überwachen, er hat sie auch zu respektieren und einzuhalten! Dies gilt auch für Van der Bellen.“

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0002