TV-Premiere anlässlich des 175. Geburtstags der Wiener Philharmoniker

„Die Wiener Philharmoniker: Mehr als Musik!“ am 28. April ab 21:15 Uhr - Erstausstrahlung bei ServusTV

Salzburg/Wals (OTS) - Zu ihrem 175. Jubiläum gewährt ServusTV einen einzigartigen Einblick in das Leben und Schaffen der weltberühmten Wiener Philharmoniker. Der Dokumentarfilm feiert am Freitag, den 28. April ab 21:15 Uhr seine TV-Premiere bei ServusTV.

Zum Inhalt des Films: „Die Wiener Philharmoniker: Mehr als Musik - Ein Weltorchester im Wandel“

Für viele Kenner der Hochkultur gelten die Wiener Philharmoniker als das beste Orchester der Welt. Das erste Konzert gab das Ensemble im Jahr 1842 unter dem Namen „Philharmonische Academie“. Tradition wird noch heute groß geschrieben bei den Wienern - und gleichzeitig hinterfragt: Inwiefern muss sich ein Orchester im 21. Jahrhundert neu definieren, um auch in Zukunft bestehen zu können?

Produzent Walter Schirnik und Regisseurin Co Merz gewähren einen intensiven Einblick in das Leben und Wirken der Orchestermitglieder in Wien: von der Wahl des Outfits - kreiert von Vivienne Westwood und Andreas Kronthaler - über deren Arbeitsalltag in Musikverein und Staatsoper sowie beim Neujahrskonzert, auf Tournee in Asien und während der „Sommerresidenz“ bei den Salzburger Festspielen.

In Interviews äußern sich weltberühmte Dirigenten wie beispielsweise Christoph Eschenbach, Zubin Mehta, Daniel Barenboim und Christian Thielemann zu den Wiener Philharmonikern.

Die Dokumentation entstand in Koproduktion mit c2m und in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Rundfunk.

„Die Wiener Philharmoniker: Mehr als Musik - Ein Weltorchester im Wandel“, Freitag, 28. April, 21:15 Uhr, Erstausstrahlung bei ServusTV.

Rückfragen & Kontakt:

Tina Brohaska
+43 662 842244-28091
tina.brohaska@servustv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STV0001