Grip ist nicht nur bei Autoreifen entscheidend

Der Continental Reifen, Premium Contact 5 hat überzeugt

Wien (OTS) - Der Continental Reifen, Premium Contact 5, wurde Sieger beim ARBÖ Sommerreifentest der Dimension 215/60 R 17, speziell gebaut für den SUV Bereich, der in der Beliebtheit gleich nach der Kompaktklasse folgt. Speziell der Grip dieses Reifens sowohl im Nass-wie auch im Trockenbereich hat alle Mitbewerber geschlagen und die ARBÖ Techniker überzeugt. Die Kompetenz des Technologiekonzernes Continental in Sachen Grip kommt aber nicht nur Autoreifen zugute, sondern auch den Freizeitsportlern und Profisportlern im Laufbereich. Die Technologie-Kooperation mit adidas ist eine von vielen Kooperationen, wo Continental seine Grip-Kompetenz zur Verfügung stellt. adidas Laufschuhe mit der Sohle einer Traktionsmischung von Continental erhöht den Grip um bis zu 30% auf trockener und besonders auf nasser Strecke. Das überzeugt, wurden doch seit Anfang der Zusammenarbeit 2013 zwischen Continental und adidas, 10 Millionen Laufschuhen mit der Continental „Traction Compound Sole“ verkauft. Auch im Hochleistungssport zeigt die Continental Technologie überragende Erfolge. Die letzten drei Weltrekorde im Herren Marathon, 2011, 2013 und 2014 wurden mit dem Laufschuh adidas „adizero adios“ aufgestellt. Die Sohle kam von Continental. Da Grip in vielen Bereichen immer wichtiger wird, hat Continental eine eigene Website zum Thema Grip eingerichtet. Mehr dazu auf www.GripWorld.de

Rückfragen & Kontakt:

Markus Füllenhals
Leitung Marketing Service
SEMPERIT Reifen Ges.m.b.H.
Tel. 02236 / 4040 - 2666
E-Mail: markus.fuellenhals@conti.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ROK0001