Bis zu 158.000 sahen Youth-League-Sieg der Salzburger in ORF SPORT +

ORF-Generaldirektor gratuliert zu „historischem Erfolg“

Wien (OTS) - Mit dem 2:1-Finalsieg gegen Benfica Lissabon in Nyon sicherte sich die U19-Auswahl von Salzburg nicht nur sensationell den Youth-League-Titel, sondern damit auch den ersten Gewinn eines UEFA-Bewerbs durch eine Österreichische Mannschaft. Via ORF SPORT + waren gestern, am 24. April 2017, ab 17.00 Uhr bis zu 158.000 Fußballfans live dabei, durchschnittlich erreichte die zweite Halbzeit 113.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei 8 Prozent Marktanteil. Bemerkenswert der Marktanteil in der Zielgruppe 12–29 Jahren mit 18 Prozent.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz gratuliert den Salzburgern zu „diesem historischen Erfolg, den ORF SPORT + bereits seit dem Viertelfinale live begleiten konnte. Nachwuchsfußball hat in OSP eine regelmäßige mediale Plattform. Wenn diese dann von Sportlern so erfolgreich und vom Publikum so intensiv genützt wird, profitieren alle Beteiligten.“

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + und 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008