„WELTjournal +“ am 26. April: „Europas Rechte – Putins völkische Fans“

Wien (OTS) - Russland und die Europäische Rechte arbeiten seit Jahren zunehmend zusammen. Positionen nähern sich an, man nutzt die gleichen Medienkanäle, prominente russische Politiker werten Veranstaltungen der AfD in Deutschland oder des Front National in Frankreich auf. Umgekehrt reisen führende Vertreter etwa der ungarischen Jobbik oder der FPÖ zu hochrangigen Gesprächspartnern nach Moskau. Dass sich heute 15 der 24 einflussreichsten Rechtsparteien Europas offen zu Russland bekennen, zeigt die Brisanz der Entwicklung. Ein engmaschiges Netzwerk persönlicher Kontakte ist entstanden, getragen von der gemeinsamen Ablehnung liberaler Ideen, von EU und NATO sowie einem strikten Nationalismus. Symbol und Identifikationsfigur ist der russische Präsident Putin, der selbst politisch stark differierende Lager integriert: vom einstigen slowakischen Bürgerrechtler über panungarische Nationalisten bis hin zu Bürgermilizen in Bulgarien oder Tschechien.

Das „Weltjournal +“ geht am Mittwoch, dem 26. April 2017, um 23.25 Uhr in ORF 2 in der Reportage „Europas Rechte – Putins völkische Fans“ der Frage nach, ob dies zufällige Übereinstimmungen von Interessen sind oder ob hier gewiefte Taktiker am Werk sind, die einen prorussischen Masterplan in Europa verfolgen.

Die Sendung ist auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) – vorbehaltlich vorhandener Online-Lizenzrechte – als Live-Stream sowie nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002