Wien – Alsergrund: Zwei mutmaßliche Taschendiebinnen festgenommen

Wien (OTS) - Im Rahmen einer Schwerpunktstreife im 8. Wiener Gemeindebezirk gelang es Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität zwei mutmaßliche Diebinnen festzunehmen. Die Beamten hatten die beiden tatverdächtigen Frauen kurz zuvor bei einem Taschendiebstahl in einem Supermarkt beobachtet. Die bestohlene 60 – Jährige erhielt ihre Geldbörse zurück, die Tatverdächtigen sind in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004