Arbeiter stürzt von Baum – schwer verletzt

Wien (OTS) - Am 22.04.2017 führte gegen 10:35 Uhr ein 40-Jähriger im Bereich Amundsenstraße (14. Bezirk) Baumschnittarbeiten durch. Hierbei verlor er den Halt und stürzte ca. zehn Meter in die Tiefe. Der Mann erlitt Knochenbrüche an den Armen und an einem Fuß. Das Arbeitsinspektorat übernahm die Überprüfung des Unfallherganges.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001