Fineqia gibt Abstimmungsergebnisse auf Jahreshauptversammlungen bekannt

Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) - Fineqia International Inc. (die "Gesellschaft" oder "Fineqia") (CSE: FNQ) freut sich, die Abstimmungsergebnisse ihrer Jahreshauptversammlungen (die "Versammlungen") für 2016 und 2017 bekanntgeben zu dürfen, die am 13. April 2017 stattgefunden haben. Auf der Versammlung waren insgesamt 681.752.416 Stammaktien, die 88,60 % (2016) bzw. insgesamt 681.752.416 Stammaktien, die 88,62 % (2017) des ausgegebenen Aktienkapitals der Gesellschaft entsprechen, vertreten.

"Die Unterstützung von annähernd 90 % stellt eine hohe Zustimmung für das Management und den Vorstand der Gesellschaft dar, deren Ziel eine Veränderung des Unternehmens ist, die letztes Jahr eingeleitet wurde", sagte der CEO der Gesellschaft, Bundeep Singh Rangar.

Wahl der Direktoren 2016

Alle in dem Informationsrundschreiben für die Versammlung aufgeführten Kandidaten wurden zu Direktoren der Gesellschaft gewählt. Die Aktionäre, die persönlich anwesend waren oder von Stimmrechtsvertretern auf der Versammlung vertreten wurden, stimmten wie folgt ab:

Prozentsatz der Prozentsatz der Kandidat Abgegebene Stimmen abgegebenen Stimmen Vorenthalten/ Vorenthalten/ Ja Nein Enthaltung Ja Nein Enthaltung Bundeep Singh 530.856.969 0 0 100 % 0,00 % 0,00 % Rangar Stephen John McCann 530.856.969 0 0 100.% 0,00 % 0,00 % Brij Chadda 530.856.969 0 0 100 % 0,00 % 0,00 % Martin Bernholtz 530.856.969 0 0 100 % 0,00 % 0,00 % Martin Graham 530.856.969 0 0 100 % 0,00 % 0,00 %

Wahl der Direktoren 2017

Alle in dem Informationsrundschreiben für die Versammlung aufgeführten Kandidaten wurden zu Direktoren der Gesellschaft gewählt. Die Aktionäre, die persönlich anwesend waren oder von Stimmrechtsvertretern auf der Versammlung vertreten wurden, stimmten wie folgt ab:

Prozentsatz der Prozentsatz der Kandidat Abgegebene Stimmen abgegebenen Stimmen Vorenthalten/ Vorenthalten/ Ja Nein Enthaltung Ja Nein Enthaltung Bundeep Singh 530.994.469 0 0 100 % 0,00 % 0,00 % Rangar Stephen John McCann 530.994.469 0 0 100 % 0,00 % 0,00 % Brij Chadda 530.994.469 0 0 100 % 0,00 % 0,00 % Martin Bernholtz 530.994.469 0 0 100 % 0,00 % 0,00% Martin Graham 530.994.469 0 0 100 % 0,00 % 0,00 %

Ernennung der Prüfer 2016

McGovern, Hurley, Cunningham, LLP, Wirtschaftsprüfer, wurden zu Prüfern der Gesellschaft bis zum Ende der nächsten Jahreshauptversammlung (JHV) der Gesellschaft ernannt, und die Direktoren der Gesellschaft wurden autorisiert, die Vergütung der Prüfer zu bestimmen. Die Aktionäre, die persönlich anwesend waren oder von Stimmrechtsvertretern auf der Versammlung vertreten wurden, stimmten wie folgt ab:

Prozentsatz Anzahl Abgegebene der Stimmen Stimmen Ja Nein Vorenthaltung/ Ja Nein Vorenthaltung/ Enthaltung Enthaltung 530.856.969 0 0 100,00 % 0,00 % 0,00 %

Ernennung der Prüfer 2017

McGovern, Hurley, Cunningham, LLP, Wirtschaftsprüfer, wurden zu Prüfern der Gesellschaft bis zum Ende der nächsten Jahreshauptversammlung (JHV) der Gesellschaft ernannt, und die Direktoren der Gesellschaft wurden autorisiert, die Vergütung der Prüfer zu bestimmen. Die Aktionäre, die persönlich anwesend waren oder von Stimmrechtsvertretern auf der Versammlung vertreten wurden, stimmten wie folgt ab:

Prozentsatz Anzahl Abgegebene der Stimmen Stimmen Ja Nein Vorenthaltung/ Ja Nein Vorenthaltung/ Enthaltung Enthaltung 530.994.469 0 0 100,00 % 0,00 % 0,00 %

Genehmigung des Fortlaufenden Aktienoptionsplans 2016

Der Beschluss zur Änderung des 10 % Fortlaufenden Aktionsplans in einen 20 % Fortlaufenden Aktienoptionsplan der Gesellschaft wurde genehmigt. Die Aktionäre, die persönlich anwesend waren oder von Stimmrechtsvertretern auf der Versammlung vertreten wurden, stimmten wie folgt ab:

Prozentsatz Anzahl Abgegebene der Stimmen Stimmen Ja Nein Vorenthaltung/ Ja Nein Vorenthaltung/ Enthaltung Enthaltung 386.939.508 387.500 0 98,51 % 1,49 % 0,00 %

Genehmigung des Fortlaufenden Aktienoptionsplans 2017

Der Beschluss zur Änderung des 10 % Fortlaufenden Aktionsplans in einen 20 % Fortlaufenden Aktienoptionsplan der Gesellschaft wurde genehmigt. Die Aktionäre, die persönlich anwesend waren oder von Stimmrechtsvertretern auf der Versammlung vertreten wurden, stimmten wie folgt ab:

Prozentsatz Anzahl Abgegebene der Stimmen Stimmen Ja Nein Vorenthaltung/ Ja Nein Vorenthaltung/ Enthaltung Enthaltung 386.939.508 387.500 0 98,51 % 1,49 % 0,00 %

Über Fineqia International Inc.

Das Geschäftsmodell von Fineqia International Inc. besteht in der Bereitstellung einer Online-Plattform und damit verbundener Dienstleistungen zur Platzierung von Schuld- und Beteiligungstiteln, die zunächst ausschließlich über ihre Tochtergesellschaft im Vereinigten Königreich angeboten werden. Die Plattform wird alle Risiken transparent hervorheben und die vorhandenen Möglichkeiten objektiv darstellen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.fineqia.com.

WEDER DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE NOCH DEREN AUFSICHTSRECHTLICHER DIENSTLEISTER HABEN DIESE INFORMATIONEN ÜBERPÜFT UND ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT BEZIEHUNGSWEISE RICHTIGKEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält unter Umständen zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen mit der Ausnahme von historischen Tatsachen, die Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beschreiben, von denen Fineqia ("die Gesellschaft") annimmt, erwartet oder voraussieht, dass sie sich in der Zukunft ereignen werden oder könnten (einschließlich und ohne Einschränkung Aussagen über potenzielle Akquisitionen und Finanzierungen), sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind allgemein an der Verwendung von Wörtern wie "könnte", "wird", "sollte", "weiterhin", "erwartet", "voraussieht", "geschätzt", "angenommen", "beabsichtigt", "plant" oder "prognostiziert" oder der Negation dieser Wörter sowie anderer Variationen dieser Wörter oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten, die größtenteils nicht von der Gesellschaft kontrolliert oder vorhergesehen werden können und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse der Gesellschaft erheblich von denen unterscheiden, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von aktuellen Erwartungen unterscheiden, zählen unter anderem das Unvermögen der Gesellschaft, die Änderung des Geschäfts abzuschließen oder ausreichende Finanzierungsmittel einzuholen, und andere Risiken, die in öffentlichen Registern der Gesellschaft bei den entsprechenden Wertpapierregulierungsbehörden offengelegt sind. Jede zukunftsgerichtete Aussage gibt nur die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie geäußert wird, außer wenn geltende Wertpapiergesetze etwas Anderes verlangen. Die Gesellschaft schließt jegliche Absicht oder Verpflichtung aus, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Karolina Komarnicka, Chief Marketing Officer, Tel.: +1 (778) 654-2324, E-Mail: info@fineqia.com , Website: http://www.fineqia.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003